Ergänzungsfuttermittel


Ergänzungsfuttermittel  für die Skelett-  Gelenkgesundheit bei Katzen

Es gibt auch Ergänzungsfuttermittel, die speziell für die Skelett- und Gelenkgesundheit von Katzen entwickelt wurden und die folgende Nährstoffe enthalten können:

Glucosamin: Dieser Nährstoff wird aus den Schalen von Seegetieren gewonnen und kommt natürlich im Körper der Katze vor. Glucosamin kann helfen, die Gelenkschmiere zu produzieren und zu erhalten, was wiederum dazu beitragen kann, Gelenkschmerzen zu lindern und die Gelenkbeweglichkeit zu verbessern.

Chondroitin: Dieser Nährstoff ist ein Bestandteil der Gelenkknorpel und kann dazu beitragen, die Gelenkschmiere zu erhalten und die Gelenkfunktion zu verbessern.

Omega-3-Fettsäuren: Diese Fettsäuren können entzündungshemmend wirken und können somit dazu beitragen, Gelenkschmerzen zu lindern.

Kollagen: Dieser Eiweißstoff ist ein wichtiger Bestandteil des Skeletts und der Gelenke und kann dazu beitragen, die Knochen- und Gelenkstruktur zu unterstützen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Ergänzungsfuttermittel kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung sind und dass es wichtig ist, den Rat eines Tierarztes oder eines Tierheilpraktikers einzuholen, bevor man Ergänzungsfuttermittel an die Katze verabreicht.