Nieren


Krankheitsbild Nieren bei der Katze

Die Nieren sind ein wichtiges Organ bei Katzen, da sie dafür verantwortlich sind, den Körper von Abfallstoffen zu befreien und den Elektrolythaushalt im Gleichgewicht zu halten. Eine gesunde Nierenfunktion ist daher von großer Bedeutung für die Gesamtgesundheit der Katze. Einige Krankheiten, die die Nieren bei Katzen betreffen können, sind:

Niereninsuffizienz: Die Niereninsuffizienz ist eine Erkrankung, bei der die Nieren nicht mehr in der Lage sind, den Körper von Abfallstoffen und überschüssigem Wasser zu befreien. Dies kann zu Symptomen wie Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Durst und Gewichtsverlust führen.

Nierenversagen: Das Nierenversagen ist eine schwerwiegende Erkrankung, bei der die Nieren vollständig ihre Funktion eingestellt haben. Es kann zu Symptomen wie Appetitlosigkeit, Erbrechen, Schmerzen und Veränderungen im Verhalten führen.

Nierensteine: Nierensteine sind harte, kristalline Formationen, die in den Nieren gebildet werden und zu Schmerzen und Schäden an den Nieren führen können.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihre Katze an einer Nierenerkrankung leidet, empfehle ich Ihnen dringend, sich an Ihren Tierarzt zu wenden. Sie können die Nierenfunktion Ihrer Katze überprüfen und gegebenenfalls eine geeignete Behandlung empfehlen.

 


Artikel  1 - 20 von 39