Futter


Diätfutter für die Nieren bei der Katze

Es gibt eine Reihe von Diätfutteroptionen, die bei der Behandlung von Nierenerkrankungen bei Katzen verwendet werden können. Diese Diätfutter enthalten in der Regel weniger Proteine und weniger Phosphor, um die Belastung der Nieren zu reduzieren. Sie können auch einen höheren Gehalt an essentiellen Fettsäuren wie Omega-3-Fettsäuren enthalten, um Entzündungen im Körper zu reduzieren und die Nierenfunktion zu verbessern.

Es ist wichtig, dass Sie immer den Rat Ihres Tierarztes einholen, bevor Sie irgendeine Art von Diätfutter für Ihre Katze verwenden. Manche Diätfutter sind für Katzen mit bestimmten Gesundheitsproblemen ungeeignet, und der Tierarzt kann Ihnen sagen, welches Diätfutter für Ihre Katze am besten geeignet ist.