Produktdetails anzeigen
Hyalutidin DC

Hyalutidin DC

Artikelnummer: 005265
Hyalutidin DC für Hunde und Katzen zur Verbesserung der Beweglichkeit, wird eingesetzt bei arthrotisch bedingten Lahmheiten.
Hyalutidin DC für Hunde und Katzen zur Verbesserung der Beweglichkeit, wird eingesetzt bei arthrotisch bedingten Lahmheiten.
ab 28,41 €
227,29 € / 1 l
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Menge 

Für dieses Produkt erhalten Sie 28 Bonuspunkte im Wert von 0,84 €

Stk
Artikel bewerten
Produktvariante
Preis
Lieferzeit
Menge
 
1x125 ml Hyalutidin DC
Art.Nr. 002786
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
28,41 € *
227,29 € / 1 l
1 - 3 Werktage
2x125 ml Hyalutidin DC
Art.Nr. 002787
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
58,05 € *
232,20 € / 1 l
1 - 3 Werktage
ab 2 Stk
56,89 €* / Stk
227,56 € / l
ab 3 Stk
56,31 €* / Stk
225,23 € / l
ab 4 Stk
55,15 €* / Stk
220,59 € / l
* inkl. MwSt. , zzgl. Versand
(Bewertung mit Name = Shopkunde, Bewertung anonym = nicht verifiziert)

Erfahrungen unserer Kunden mit Hyalutidin DC

4 von 5 Petra, 22.04.2020

Auch in unserem Fall hat mich unser Tierarzt auf die Möglichkeit der Unterstützung mit Hyaluron aufmerksam gemacht
Ich benutzte die Kur seit einigen Tagen für meine 13-jährige Katze mit starken Arthrose Beschwerden. Die Akzeptanz ist (gerade für diese SEHR wählerische Dame :-))
wirklich hoch! Sie nimmt die für sie notwendige Menge sogar sehr gerne pur über einen Löffel an. Außerdem habe ich den Eindruck, dass sie sich bereits jetzt wieder agiler verhält.
Natürlich sind die entsprechenden Beschwerden nicht verschwunden, aber der Bewegungsdrang ist deutlich verbessert. Ich bin auf den weiteren Lauf gespannt!

5 von 5 Marina, 05.04.2020

Ich bin vor 5 Jahren umgezogen und ich muss im nachhinein sagen, zum Glück den Tierarzt gewechselt. Auf Empfehlung meiner neuen Tierärztin habe ich angefangen Hyalutidin DC meiner Katze zu geben. Sie hat Artrose. Ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt und sehr dankbar, dass meine Tierärztin damals mir die Empfehlung gegeben hat. Meiner Katze geht es gut. Es ist kein Wundermittel, aber wir können seit 5 Jahren, mit kleinen Ausnahmen, auf Schmerzmitteln verzichten. Vorher musste ich meiner Katze jeden Tag Schmerzmittel geben, das mit etlichen Nebenwirkungen verbunden war. Ich habe mir Sorgen gemacht, weil das Schmerzmittel natürlich auf die Leber und auf die Nieren sowie auf das gesamte Verhalten des Tieres negative Auswirkungen hatte. Es war ein ständiger Streß mit Blutabnehmen, um Leber- und Nierenwerte zu überprüfen etc. Jetzt muss ich höchstens 1-2 Wochen in Jahr, wenn überhaupt, bei wirklich akuten Beschwerden ihr Schmerzmittel geben. Damit können wir alle gut leben. Mit dem Satz " Es ist kein Wundermittel" meine ich: Meine Katze ist trotzdem sehr vorsichtig in ihren Bewegungen, auch zum Glück. Sie ist aber nicht mehr so schläfrig und hat viel Lebensfreude dadurch gewonnen. Sie kann alles machen, wie eine gesundes Tier, nur nicht sehr hoch springen, oder runterspringen. Dafür hat sie überall kleine Hilfen, damit sie in kleinen Sprüngen alles erreicht, was sie erreichen muss/will. Es funktioniert wunderbar.
Ich kann es auf jeden Fall weiter empfehlen. Natürlich nach vorheriger Rücksprache mit dem Tierarzt.
Die Lieferung hier ist auch sehr schnell.

5 von 5 Michael, 31.03.2020

Nach einem Jahr sieht man deutlich wie unser Kater (16) wieder mobiler wird/mobil ist.
Er springt wieder ohne zu Zögern auf einen Stuhl :-) Das war vorher nicht so. Man hat gesehen wie er überlegt ob er springen soll... TOP
Eine sehr gute Freundin und Tierchirurgin/Ärtzin aus Neuss hat uns zu Hyaluron geraten.
Auch wir geben es als Dauergabe...

VG

5 von 5 anonym, 25.02.2020

Meine beiden Oldies, 12 und 15 Jahre hat es geholfen. Sie sind wesentlich mobiler.

5 von 5 Christiane, 29.11.2019

Alles bestens!