Herz - Leber


Erkrankungen von Herz und Leber bei Hunden

Es gibt viele verschiedene Erkrankungen, die das Herz und die Leber von Hunden betreffen können. Einige davon sind angeboren, während andere im Laufe des Lebens entstehen. Hier sind einige Beispiele für Erkrankungen, die bei Hunden auftreten können:

Herzinsuffizienz: Dies ist eine Erkrankung, bei der das Herz nicht mehr in der Lage ist, genügend Blut zu pumpen, um den Körper ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen.

Herzinfarkt: Dies ist eine akute Erkrankung, die durch eine Blockade der Blutgefäße im Herzen verursacht wird.

Herzklappenfehler: Dies ist eine Erkrankung, bei der die Herzklappen nicht richtig funktionieren und das Blut nicht richtig durch das Herz transportieren.

Leberversagen: Dies ist eine schwerwiegende Erkrankung, bei der die Leber nicht mehr in der Lage ist, ihre Funktionen auszuführen.

Hepatitis: Dies ist eine Entzündung der Leber, die durch Viren, Bakterien oder Giftstoffe verursacht werden kann.

Wenn Sie denken, dass Ihr Hund möglicherweise an einer dieser Erkrankungen leidet, sollten Sie unbedingt einen Tierarzt aufsuchen. Der Tierarzt kann Ihren Hund untersuchen und feststellen, ob eine Behandlung erforderlich ist.