Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
×
  • Royal Canin Diabetic Hund
Diätfutter zur Kontrolle des Blutzuckerspiegels bei Hunden mit Diabetes. Mehr >>
9,93 €/1 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produktvariante
Preis
Menge
 
12 kg Trockenfutter
Art.-Nr.: 002800
5,77 €/1 kg

7 kg Trockenfutter
Art.-Nr.: 002801
7,30 €/1 kg

1,5 kg Trockenfutter
Art.-Nr.: 002802
9,93 €/1 kg

 
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Royal Canin Diabetic Hund - Royal Canin VETERINARY DIET

Indikationen
Diabetes mellitus

Kontraindikationen
Trächtige und säugende Hündinnen, Welpen


VORSICHT

Die Verwendung dieser Diätnahrung erhöht die Insulinsensibilität.
Eine Überwachung des Blutzuckerspiegels und ggf. Anpassung der Insulindosis ist zu Beginn der Fütterung unbedingt zu beachten.


Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) kommt bei Hunden relativ häufig vor.
Hunde mit Diabetes können im allgemeinen mit einer Kombination aus Diätfutter und Insulin-Therapie sehr effektiv behandelt werden.

"WEIGHT CONTROL DIABETIC" und "DIABETIC" sind sehr schmackhafte und ernährungsphysiologisch ausgewogene Diätfuttermittel, die so zusammengesetzt sind, dass sie die Kontrolle des Blutzuckerspiegels bei Hunden mit Diabetes erleichtern.


Die Produkte bewähren sich außerdem hervorragend in der Behandlung anderer Erkrankungen, die auf einen erhöhten Rohfasergehalt ansprechen, wie z.B.:

  • Verstopfung
  • Einige Dickdarmerkrankungen
  • Störung der Magenentleerung


Diabetes führt zu schweren Störungen im Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen.

Hunde können möglicherweise der Nahrung nicht alle Nährstoffe entnehmen, die sie brauchen.
Dies führt zu einer Vielzahl von Symptomen, die mit dieser Erkrankung vergesellschaftet sind:
vermehrter Durst, größere Harnmengen und häufigeres Harnabsetzen sowie Gewichtsverlust trotz gesteigertem Appetit.

Hunden mit Diabetes fehlt häufig Energie, sie ermüden leicht, ihr Fell ist oft stumpf und sie entwickeln möglicherweise eine Trübung der Augenlinse (Grauer Star).

In fortgeschrittenen, manchmal lebensbedrohlichen Stadien der Erkrankung können sich betroffene Hunde in einem sehr schlechten Zustand befinden, erbrechen und/oder das Futter verweigern.


Produktvorteile von Royal Canin Diabetic Hund:

  • Glukomodulation
    Die spezielle Rezeptur hilft im Management des postprandial erhöhten Blutzuckers bei Hunden mit Diabetes mellitus.
  • Hoher Proteingehalt
    Der Erhalt der Muskelmasse ist essenziell bei übergewichtigen Hunden mit Diabetes mellitus.
  • Angepasster Stärkeanteil
    Die Rezeptur enthält einen reduzierten Stärkeanteil.
  • Schutz durch Antioxidanzien
    Ein synergistischer Antioxidanzienkomplex (Vit. C, Vit. E, Lutein, Taurin) hilft, freie Radikale zu neutralisieren.


Diabetes mellitus fördert oxidativen Stress, der wiederum die Entwicklung chronischer Komplikationen, die mit Diabetes einhergehen, begünstigt (Opara 2002).
Ein hoher Anteil an Antioxidanzien hilft, dem entgegen zu wirken.


Zusammensetzung Royal Canin Diabetic - Hund:

Geflügelprotein (getrocknet), Gerste, Weizenkleberfutter (L.I.P.)*, Maiskleberfutter, Lignozellulose, Tierfett, Tapioka, Rübentrockenschnitzel, tierisches Protein (hydrolysiert), Fischöl, Psyllium (Hüllschichten und Samen), Fructo-Oligosaccharide, Mineralstoffe, tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein).

ZUSATZSTOFFE (per kg):
Nutritional additives:

Vitamin A: 15900 IU, Vitamin D3: 1000 IU, E1 (Eisen): 30 mg, E2 (Jod): 3 mg, E4 (Kupfer): 4 mg, E5 (Mangan): 39 mg, E6 (Zink): 118 mg, E8 (Selen): 0.03 mg - Konservierungsstoffe - Antioxidanzien.

ANALYTISCHE BESTANDTEILE:
Protein: 37% - Fettgehalt: 12% - Rohasche: 5.2% - Rohfaser: 6.4% - Stärke: 19.1% - Essentielle Fettsäuren: 2.76% - Zucker: 1.5%

*L.I.P. (low indigestible protein): protein selected for its very high assimilation.


Empfohlene Tagesration Royal Canin Diabetic - Hund (g/Tag):
Wasser zur freien Aufnahme anbieten

Körpergewicht
mager
normal
übergewichtig
2 kg
61
54
46
4 kg
103
90
78
6 kg
139
122
106
8 kg
172
152
131
10 kg
204
179
155
15 kg
276
243
210
20 kg
343
302
261
25 kg
405
357
308
30 kg
465
409
353
35 kg
522
459
397
40 kg
577
508
438
50 kg
682
600
518
60 kg
782
688
594
70 kg
878
772
667
80 kg
970
854
737


Wie lange dauert es, bis mein Hund geheilt ist?
Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) kann nicht geheilt werden.
Der Zustand vieler Hunde kann aber erfolgreich stabilisiert werden durch eine Kombination aus Insulin- Behandlung, Diät und gleichmäßiger körperlicher Bewegung.
Für eine erfolgreiche Behandlung ist es unbedingt nötig, die Empfehlungen Ihrer Tierärztin/Ihres Tierarztes genau zu befolgen.

Woher weiß ich, wann der Zustand meines Tieres stabil ist?
Möglicherweise ist es erforderlich, Ihren Hund zur Stabilisierung in stationäre Behandlung aufzunehmen.
Dies ermöglicht unter kontrollierten Bedingungen und Einhaltung einer strengen Diät eine genaue Einstellung auf die täglich benötigte Insulinmenge.
Ist Ihr Hund einmal eingestellt und stabilisiert, wird er wieder entlassen.
Die Insulininjektionen müssen zu Hause fortgesetzt werden, dies in Verbindung mit einer Diät und einer möglichst gleichmäßigen Routine im Tagesablauf.

Wie viel Insulin muss ich meinem Hund/meiner Katze geben und wie oft?
Ihre Tierärztin/Ihr Tierarzt wird einen Behandlungsplan für Ihren Hund aufstellen, der folgendes festlegt:
- Insulinmenge, die Ihr Tier benötigt
- Den geeigneten Insulintyp
- Wie Ihr Tier gespritzt wird
- Zu welcher Zeit Insulin gegeben wird
- Den besten Fütterungsplan für Ihren Hund

Fütterung bei Diabetes
Eine kontrollierte Ernährung ist bei Diabetes mellitus von entscheidender Bedeutung.
Es sei noch einmal gesagt: eine konsequente Diät ist ein wichtiger Teil der erfolgreichen Behandlung.
Die Ernährungstherapie bei einem Hund mit Diabetes zielt darauf ab, durch ein Futtermittel, das für die dauernde Fütterung geeignet ist, ein ideales Körpergewicht zu erhalten.
Außerdem sollen mit Hilfe des Diätfuttermittels das Ansteigen des Blutzuckerspiegels nach der Mahlzeit verzögert und Komplikationen, die beim Diabetes auftreten können, vermieden werden.

+ Matte GRATIS
(332)
ab 1,30 € * 15,29 €/1 kg
(9)
ab 8,60 € * 17,20 €/1 kg
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

schreibt am
Sehr gutes Produkt auch mit zusätzlich Darm Problem. Leider hat unserer Hund Sugar und Darm Problem
schreibt am
Das einzige Futter für Diabetiker, wo mein Hund nicht abnimmt.
schreibt am
Sehr gutes Produkt
schreibt am
Alles sehr gut.
schreibt am
Toll
schreibt am
Sehr gut verträglich und das optimale Ergänzungsfutter zum
Naßfutter.
schreibt am
Sehr schnelle Lieferung,da mein Hund(Beagle)wählerisch ist,gibt es ab und zu, einen geringen Teil Diabetes-Dosenfutter untergemischt.
schreibt am
wie immer superschnelle Lieferung und unserem Hund schmeckt es
schreibt am
einfach und unkompliziert bestellen. Das macht Spaß!
schreibt am
Die Ware ist und war schon immer gut.
Dem Hund schmeckt es sogar.
Ich bestelle jetzt schon fast 1 Jahr und soll immer noch bewerten.
PS: würde ich sonst BESTELLEN.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten