cdVet Ohrenpflege

Art.-Nr.: 020196
(1)
Pflegemittel zur schonende Reinigung und wohltuende Pflege der Ohren bei Tieren.
483,50 €/1 Liter
483,50 €/1 Liter
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produktvariante
Preis
Menge
Pflegemittel 50 ml
Art.-Nr.: 020198
302,40 €/1 Liter
ab 2 Stück = 2% Rabatt
14,82 €* / Stück
296,40 €/1 Liter
ab 3 Stück = 3% Rabatt
14,66 €* / Stück
293,20 €/1 Liter
ab 4 Stück = 5% Rabatt
14,36 €* / Stück
287,20 €/1 Liter
Pflegemittel 20 ml
Art.-Nr.: 020197
483,50 €/1 Liter
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


cdVet Ohrenpflege

Pflegemittel zur schonende Reinigung und wohltuende Pflege der Ohren bei Tieren.

cdVet Ohrenpflege eignet sich für die gründliche, schonende Reinigung und wohltuende Pflege der Ohren (Gehörgang und Ohrmuschel).

cdVet Ohrenpflege wirkt systematisch pflegend im gesamten Ohr, verteilt sich somit selbstständig und tiefgründig im Gehörgang.

In hartnäckigen Fällen kann eine Anwendung über einen längeren Zeitraum erforderlich werden, da oft tief sitzende „Altlasten“ bereinigt werden müssen.
Mit herkömmlichen Präparaten werden tiefere Regionen meist nicht erreicht.

Zusammensetzung cdVet Ohrenpflege:

Wasser, Lavendelöl, Teebaumöl, Neemöl, Geraniumöl, Polysorbate 20)

Anwendungsempfehlung cdVet Ohrenpflege:

  • 1 - 2 Tropfen in den äußeren Gehörgang einträufeln
  • leicht einmassieren


Warnhinweis
cdVet Ohrenpflege nicht in der Nähe von Milbenzuchten einsetzen, da diese vernichtet werden können.

Helfen Sie anderen Tierfreunden mit Ihrer Erfahrung mit cdVet Ohrenpflege

Anzahl Sterne vergeben
Prüfcode

Vor der Veröffentlichung wird Ihre Bewertung geprüft.
Rudolf schreibt
Ich verwende das Produkt erst seit ca. einer Woche.
Zur Vorgeschichte: Unser Neufundländer leidet seit Jahren an einer schlimmen Ohrentzündung, 5 verschiedene Tierärztpraxen haben sich daran die Zähne ausgebissen ohne nenneswerten Erfolg, auch eine bekannte Tier-Dermatologin hat da mitgewirkt, unterm Strich: viele Medikamente, kostspielig und eigentlich keine wesentliche Besserung.
Alle TA´s haben den Hund auf Allergien getestet, die Futterempfehlung war dann immer Pferdefleisch und Pastinaken, und das füttern wir seit etwa 1 Jahr (zu Anfang als Nassfutter (VetConcept), dann Trockenfutter und heute Trockenfutter und gefrorenes BARF).
Vor einigen Monaten haben wir auf Empfehlung einer Heilpraktikerin mit einer Honig-Propolis Behandlung begonnen und das hatte im Vergleich zu den anderen Behandlungen wirklich eine deutliche Besserung gebracht, ein Ohr war über Monate völlig Beschwerdefrei, das zweite Ohr viel besser.
Seit Ende der Behandlung vor ca. 2 Monaten werden die Ohren täglich bzw jeden zweiten Tag mit Ohrreiniger gesäubert (Ohr füllen, kneten/massieren, der Hund schüttelt danach den Reiniger und etwaiger Schmutz/Sekret aus dem Ohr).
Seit etwa einer Woche verwende ich nun dieses Produkt nach der Reinigung, ca. 2-4 Tropfen je Ohr. Es wird bisher absolut gut vertragen, es ist keine Hautreizung zu sehen, offensichtlich lindert es den Juckreiz, dem Hund geht es gut.....
Ich tendiere zu einem Daumen hoch.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten