Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Die innovative Zusammensetzung von Otoact für Hunde und Katzen löst überschüssiges Zerumen im Gehörgang sanft und effektiv. Idealerweise wird Otoact nach der Reinigung der Ohren mit Otoprof angewendet.
12,50 € *
125,00 €/1 Liter

Bewertungen

Bewertung schreiben
(Es wird nur der Vorname öffentlich angezeigt!)
5 Sterne -> Beste Bewertung

Teilen Sie mit anderen Tierfreunden ihre Erfahrungen mit diesem Produkt.
So können Sie sich gegenseitig helfen.
Bitte füllen Sie die markierten Felder aus!
schreibt am
Wende den Reiniger abwechselnd mit Otodine an und bin zufrieden mit dem Ergebnis.
schreibt am
Unser Labrador hat oft Ohrprobleme
Seit Behandlung wird es besser und auch gut vertragen
schreibt am
Sehr gutes Produkt. Habe es einmal bei meinem Hund benutzt und die Milben waren Geschichte
schreibt am
Verwende es schon seit einigen Jahren bei unserem beinahe 14jährigen Cocker Spaniel und es hilft sehr gut und er verträgt es auch gut.
schreibt am
Sehr gutes Produktz, um die Ohren unseres HUndes in Griff zu haben.
schreibt am
Unser Hund hat leider chronische Ohrentzündung, mit Otoact halten wir das Ohr immer sauber, damit er keine Schmerzen hat.
schreibt am
Otoact wurde mir von der Tierärztin empfohlen. Der Hund mag zwar keine Ohrenbehandlung und rennt schon ins Körbchen, wenn er die Flasche sieht, aber ich habe den Eindruck, dass das Produkt schonend hilft.
schreibt am
Otoact wurde mir von der Tierärztin empfohlen. Es ist angenehm bei der Verwendung!
schreibt am
Funktioniert gut bei unserem Königspudel.
schreibt am
Ich habe gute Erfahrungen gemacht - die Ohrenentzündungen von meinem Cocker sind viel weniger geworden.
schreibt am
Das ist das erste Ohrreinigerprodukt, mit dem ich unsere Hündin problemlos behandeln kann. Ich wärme die Flasche vorher an meinem Körper etwas an. Die so handwarme, milchartige Substanz läßt sich unsere Hündin wie eine Wellnessanwendung gerne sanft einmassieren. Oftmals schüttelt sie sich garnicht danach sondern liegt gelassen auf ihrem Kissen (ein Papierküchentuch ggf. am Ohr unterlegen). Endlich kein Stress mehr für uns und den Hund.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten