Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Uro-Pet

×
  • Uro-Pet
Für Hunde und Katzen zur Verringerung der Gefahr des Wiederauftretens von Struvitsteinen. Mehr >>
10,75 €/100 g
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produktvariante
Preis
Menge
 
120g Tube Uro-Pet Paste
Art.-Nr.: 002349
10,75 €/100 g
ab 2 Stück = 2% Rabatt
12,64 €* / Stück
10,53 €/100 g
ab 4 Stück = 3% Rabatt
12,51 €* / Stück
10,43 €/100 g
ab 6 Stück = 6% Rabatt
12,12 €* / Stück
10,10 €/100 g

 
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Uro-Pet Paste

Diät-Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen zur Verringerung der Gefahr des Wiederauftretens von Struvitsteinen.

Uro-Pet dient aufgrund seines Gehaltes an DL-Methionin der Harnansäuerung.

Es kann bei Katzen mit felinem urologischen Syndrom (FUS) und bei Hunden mit Neigung zur Struvitsteinbildung angewendet werden.

Die notwendige Dosis variiert entsprechend dem individuellen Bedarf und sollte sich dabei nach dem Abfall des Urin-pH-Wertes richten.

Aufgrund des guten Geschmacks kann Uro-Pet leicht verabreicht werden.


Wichtige nutritive und physiologische Eigenschaften von Uro-Pet Paste:

  • Harn ansäuernde Eigenschaft (Methionin)


Zusammensetzung Uro-Pet Paste - Vetoquinol Hund und Katze:

Sojaöl, Malz, Dextrose, Zuckerrohrmelasse, Fischöl, Propylenglycol


Analytische Bestandteile:
Feuchtigkeit 29,6%, Rohfett 23,6%, Rohprotein 5%, Rohasche 0,1%, Kalium 0,05%, Schwefel 0%, Chlorid 0%, Magnesium 0%, Calcium 0%, Natrium 0%, Phosphor 0%, Rohfaser 0%, Rohrzucker 0%.


Zusatzstoffe / kg:

Aminosäuren und ihre Salze:
DL-Methionin (3.1.1.) 80000 mg. Konservierungsmittel.


Fütterungsempfehlung Uro-Pet Paste - Vetoquinol Hund und Katze:

Struvitsteinmanagement:

Katzen:
1/2 - 1 Teelöffel (2,5–5 ml, 3-6 g) 2 x täglich.

Hunde:
1/2 - 3 Teelöffel (je nach Körpergewicht) 2 x täglich.


Vorbeugung:

Katzen:
1/2 - 1 Teelöffel (2,5–5 ml, 3-6 g) 2-3 x wöchentlich.

Hunde:
1/2 - 3 Teelöffel (je nach Körpergewicht) 2-3 x wöchentlich.


Empfohlene Fütterungsdauer:
Zunächst bis zu 6 Monaten.

  • Es wird empfohlen, vor der Verfütterung den Rat eines Tierarztes einzuholen.
  • Nicht auf leeren Magen geben.
  • Direkt in die Maulhöhle, mit Futter oder Trinkwasser geben.
(42)
ab 1,40 € * 16,47 €/1 kg
(19)
11,70 € * 9,75 €/100 g
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

schreibt am
Unser Kater muss sie leider nehmen und mag sie nicht so. Vor einiger Zeit hat man die Verpackung und wohl auch die Rezeptur verändert, seitdem ist sie ziemlich zäh und klebrig. Und daher nicht so einfach zu verabreichen, wenn sich der Kater weigert.
Aber sie hilft ihm.
schreibt am
Produkt entspricht den Anforderungen
schreibt am
Seitdem ich meinem Hoshi regelmäßig die Uro-Pet Paste gebe, hat er keine Probleme mehr mit Struvitsteinen. Er frisst sie problemlos. Voller Erfolg!!!
schreibt am
Paste mit Malzpaste gemischt wird angenommen - 1xtgl. durchgehend, bei Erkrankung 3x tägl., hat funktioniert
schreibt am
Mit einigen Tricks frisst der Kater die Paste.
schreibt am
Wirkt gut, aber er mag sie nicht so richtig. Aber ausspucken tut er sie nicht.
schreibt am
Meinem Hund schmeckt die Paste sehr gut und die Beschwerden haben nachgelassen.
schreibt am
Meinen katzen geht es damit sehr gut. Keine Tierarzt-Besuche mehr.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten