Royal Canin Hepatic Katze

×
  • Royal Canin Hepatic Katze
Diätfutter für Katzen bei chronischen Lebererkrankungen und Funktionseinschränkungen der Leber. Mehr >>
12,15 €/1 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produktvariante
Preis
Menge
Trockenfutter | 4 kg
Art.-Nr.: 002612
Statt 47,70 €** 11,83 €/1 kg
ab 3 Stück = 5% Rabatt
44,95 €* / Stück
11,24 €/1 kg

Trockenfutter | 2 kg
Art.-Nr.: 002611
Statt 27,30 €** 12,15 €/1 kg

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten , ** UVP


Royal Canin Hepatic Katzenfutter - Royal Canin VETERINARY DIET

Lebererkrankungen kommen bei Katzen seltener vor.

ROYAL CANIN "HEPATIC" ist für die diätetische Behandlung von erwachsenen Katzen bei chronischen Lebererkrankungen und Funktionseinschränkungen der Leber bestimmt.

Indikationen
Lebererkrankungen
Leberinsuffizienz
Hepatische Enzephalopathie
Cholangitis
Chronische Hepatitis
Cholestase
Hepatische Kupferakkumulation
Portosystemischer Shunt

Kontraindikationen
Katzenwelpen und trächtige/säugende Kätzinnen
Hyperlipidämie
Hepatische Lipidose (außer in Verbindung mit hepatischer Enzephalopathie)


Das Diätfutter Royal Canin Hepatic für Katzen ist ein schmackhaftes Alleinfuttermittel mit der folgenden Zielsetzung:

Änderungen in der Zusammensetzung der Nahrung können einen großen Einfluss auf die Menge an Nährstoffen und Toxinen haben, denen die Leberzellen ausgesetzt sind.


Die Leber erfüllt viele lebensnotwendige Funktionen im Körper und hat wichtige Aufgaben für die Verdauung und Verstoffwechselung der Nährstoffe:
- Eiweiße (Proteine)
- Fette
- Kohlenhydrate
- bestimmte Vitamine und Mineralstoffe
- Entgiftung und Ausscheidung
- Blutgerinnung
- Hormon-Regulation


Produktvorteile von Royal Canin Hepatic Katze:

  • Hoher Energiegehalt
    Der hohe Energiegehalt kommt dem Bedarf erwachsener Katzen entgegen und kann helfen, den Magen zu entlasten.
  • Hohe Akzeptanz
    Eine hohe Schmackhaftigkeit fördert die spontane Nahrungsaufnahme, auch bei geringer Fresslust und wählerischen Tieren.
  • Reduzierter Kupfergehalt
    Ein verminderter Kupfergehalt in der Nahrung kann helfen, die Kupferspeicherung in den Leberzellen zu vermindern.
  • Schutz durch Antioxidanzien
    Eine synergistisch wirkende Antioxidanzienkombination (Vit. E, Vit. C, Taurin, Lutein) hilft, freie Radikale zu neutralisieren.


Schlüsselpunkte in der diätetischen Therapie von Lebererkrankungen bei Katzen:

  • Fehlernährungen vorbeugen (hohe Energie, optimale Protein-, Mineral- und Vitaminzufuhr)
  • Regulation des Leberzellaufbaus (hoch verdauliche Proteine, L-Carnitin)
  • Leberdysfunktionen minimieren (optimaler Gehalt an hochverdaulichen Proteinen, pflanzliche Proteinquellen, pH Ansäuerung im Darm, Natriumbeschränkung).

Zusammensetzung Royal Canin Hepatic Katze:


Reis, Tierfett, Mais, Weizenkleberfutter, Schweineprotein (getrocknet), Maiskleberfutter, Lignozellulose, Geflügelleber (hydrolysiert), Mineralstoffe, Zichorienfaser, Fischöl, Sojaöl, Fructo-Oligosaccharide, Hefehydrolysat (Quelle für Mannan- Oligosaccharide), Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein). Proteinquellen: Schweineprotein (getrocknet), Maiskleberfutter, Weizenkleberfutter, Geflügelleber (hydrolysiert).

Zusatzstoffe(pro kg):
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin A: 15500 IE, Vitamin D3: 800 IE, Eisen (3b103): 118 mg, Jod (3b201, 3b202): 5,7 mg, Mangan (3b502, 3b504): 55 mg, Zink (3b603, 3b605, 3b606): 149 mg, Selen (3b801, 3b811, 3b812): 0,39 mg

Technologische Zusatzstoffe:
Klinoptilolith sedimentären Ursprungs: 10 g - Konservierungsstoffe - Antioxidanzien.

Analytische Bestandteile
Protein: 26,0 % - Fettgehalt: 22,0 % - Rohasche: 6,2 % - Rohfaser: 5,1 % - Essenzielle Fettsäuren: 4,02 % - EPA/DHA: 0,35 % - Natrium: 0,3 % - Kupfer (insgesamt): 3,6 mg/kg.


Empfohlene Tagesration Royal Canin Hepatic Katze (g/Tag):
Wasser zur freien Aufnahme anbieten

Körpergewicht
mager
normal
übergewichtig
2 kg
37
31
25
3 kg
49
41
33
4 kg
60
50
40
5 kg
71
59
47
6 kg
81
67
54
7 kg
90
75
60
8 kg
99
82
66
9 kg
108
90
72
10 kg
116
97
77


Ist eine Leberkrankheit eine ernste Erkrankung?
Lebererkrankungen können zu Problemen im Stoffwechsel und in der Speicherung von Nährstoffen sowie in der Entgiftung potenziell schädigender Stoffwechselprodukte führen. Das wichtigste dieser toxischen (giftigen) Stoffwechselprodukte ist das Ammoniak.
Die im Dickdarm vorhandenen Bakterien produzieren beim Abbau von Eiweißen Ammoniak, dass vom Blut aufgenommen werden kann.
Über die Gefäße können diese Toxine (Giftstoffe) zum Zentralnervensystem transportiert werden und dort zu Schäden führen, was als hepatische Enzephalopathie bezeichnet wird.
Dabei zu beobachtende Symptome sind beispielsweise: Anfälle, Zittern, übermäßiger Speichelfluss und Verhaltensstörungen.

Warum enthält die Diät weniger Eiweiß und Fett?
Wenn der Eiweißgehalt der Nahrung zu hoch ist, kann im Körper zu viel Ammoniak entstehen, wenn der Eiweißgehalt zu niedrig ist, baut der Körper die eigenen Gewebe ab.
Der Eiweißgehalt von ROYAL CANIN "HEPATIC" ist diesen Anforderungen entsprechend eingestellt.
Der Fettgehalt der Diätnahrung ist so abgestimmt, dass Schmackhaftigkeit und Energiedichte gesteigert werden, ohne dass jedoch zusätzliche Probleme der Fettverdauung verursacht werden, die bei Hunden mit bestimmten Lebererkrankungen auftreten können.

(45)
ab 8,93 € * 3,72 €/10 Tabletten
(6)
17,79 € * 148,25 €/1 kg
(42)
ab 12,76 € * 4,25 €/10 Tabletten
(41)
ab 12,52 € * 4,17 €/10 Tabletten
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
(5)
17,71 € * 1,97 €/10 Tabletten
15% Rabatt
(353)
ab 1,07 € * 10,71 €/1 kg
(18)
ab 8,31 € * 16,62 €/1 kg
(32)
ab 1,54 € * 154,00 €/1 kg
(3)
ab 24,62 € * 54,71 €/1 Liter
(10)
ab 8,54 € * 12,61 €/1 kg
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Helfen Sie anderen Tierfreunden mit Ihrer Erfahrung mit Royal Canin Hepatic Katze

Einloggen, um eine Bewertung zu schreiben
schreibt
Wird von unserer Katze gerne gefressen. Ist auch wieder fitter- hatte extrem hohe Leberwerte. Bekommt auch noch Hepeel . War auch noch supergünstig wegen MHD.
schreibt
Wie immer alles bestens, schnell-unkompliziert-gute Qualität
schreibt
Da unsre Katze erhöhte Leberwerte hat, hat unser Tierarzt uns dieses Futter
empfohlen. Unsere Katze an es sofort angenommen, so das wir kaum noch
hochwertiges Nassfutter ohne Zutaten ihr geben. Sie frisst es ohne wenn und aber.
Ich kann dieses Futter nur empfehlen. Außerdem ist die Bestellung super einfach
und es findet eine schnelle Lieferung statt. Weiter so und es ist alles gut.
schreibt
Wurde von meiner sensiblen Katze, was Futter angeht, sofort gefressen, gute Verträglichkeit.
Gut wäre es, wenn es auch 1kg Abbackungen gäbe.
Superschnelle Lieferung
schreibt
Funktioniert , werte haben sich auf gesundes Niveau gebessert ...ca. 4-5 Monate
Und von Anfang frass meine Katze es gern
schreibt
Wirkung nich nicht bekannt, neue Blutwerte erst in ein paar Wochen zur Kontrolle...ansonsten einziges Futter , welches die erkrankte Katze frisst.
schreibt
Kater hat alles super vertragen
schreibt
Meine Katze hat schlechte Leberwerte und deshalb braucht sie das Diät Futter. Mir ist aufgefallen, daß sie das Futter sehr gut annimmt und sich nicht mehr übergibt.
schreibt
Wird sehr gern genommen, das Brechen ist deutlich weniger geworden. Perfekt!
schreibt
Wird sehr gut von der Miez angenommen.
schreibt
Die Tierärztin hat meinem Kater dieses Produkt empfohlen. Er hat viel gebrochen und war auch sehr dünn. Leider fehlt (im negativen Sinne) diesem Produkt das Typische - nur das will ich fressen - was auch immer es ist. So hatte ich doch einige Mühe bis er es gefressen hat. Mische es allerdings bisher auch immer noch mit ein paar ganz wenigen Bröckchen seines alten Trockenfutters. Mein Kater ist auch sehr schnuckig, was fressen anbelangt. Allerdings geht es ihm jetzt viel viel besser und bricht nicht mehr.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten