Lysimun

×
  • Lysimun
Ergänzungsfuttermittel für Katzen zum Eingeben mit L-Lysin zur Stärkung der Abwehrkräfte. Mehr >>
406,00 €/1 Liter
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produktvariante
Preis
Menge
 
100 ml Lysimun
Art.-Nr.: 021058
321,20 €/1 Liter
ab 2 Stück = 2% Rabatt
31,48 €* / Stück
314,80 €/1 Liter
ab 3 Stück = 3% Rabatt
31,16 €* / Stück
311,60 €/1 Liter
ab 4 Stück = 5% Rabatt
30,52 €* / Stück
305,20 €/1 Liter

30 ml Lysimun
Art.-Nr.: 021059
406,00 €/1 Liter

 
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lysimun

Ergänzungsfuttermittel für Katzen zum Eingeben mit L-Lysin zur Stärkung der Abwehrkräfte.

Der Eiweißbaustein L-Lysin und das Protein Lactoferrin stärken die körpereigenen Abwehrkräfte im Zusammenhang mit Virusinfektionen (bei Katzen z. B. Durch Herpes- und/oder Caliciviren).
Ihre regelmäßige Gabe hat sich zur Verringerung der Symptomatik sowie wiederkehrender Episoden bewährt.

Die in Liposomen (sehr kleinen Bläschen aus Phospholipiden) verkapselten Hefezellwand-Bestandteile, wie 1,3 / 1,6 ß-Glucane, fördern die Aktivität von Makrophagen sowie von anderen spezialisierten Zellen, die den Organismus gegen krankmachende Erreger verteidigen.
Die Liposomen ermöglichen zudem eine kontrollierte Freisetzung der ß-Glucane und ihre optimale Aufnahme im Darm.

Vitamine B5, B6 und B12 unterstützen den Energiestoffwechsel, wirken positiv auf den Appetit und besitzen epithelschützende Eigenschaften.
Darüber hinaus fördern sie die Gesundheit des lymphatischen Gewebes der oberen Atemwege.

Zusammensetzung Lysimun für Katzen:

Fruktose, Hefen (1,3 / 1,6 ß-Glucane), Öle und Fette, Milch- und Molkereierzeugnisse (Lactoferrin), Vitamine

Analytische Bestandteile:
Protein 4,4 %, Fettgehalt < 0,1 %, Rohfaser 0,5 %, Anorganische Stoffe < 0,1 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
Aminosäure:
L-Lysin (Monohydrochlorid) 50.000 mg

Vitamine:
Vitamin B5 (Pantothensäure als Calcium-D-Pantothenat) 600 mg, Vitamin B6 100 mg, Vitamin B12 100 ug

Konservierungsmittel

Fütterungsempfehlung Lysimun für Katzen:

  • Lysimun mit dem Futter mischen oder direkt ins Maul eingeben.

  • Erwachsene Katze (4 – 5 kg):
    1,0 ml 1 bis 2 Mal täglich
  • Jungkatze (1 – 3 kg):
    0,5 ml 1 bis 2 Mal täglich
  • Katzenwelpe (unter 1 kg):
    0,25 ml 1 bis 2 Mal täglich

 

Fütterungsdauer:

Bis zur Genesung.
Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.

(26)
13,90 € * 115,83 €/1 kg
(6)
ab 8,69 € * 1,45 €/10 Kapseln
(22)
7,40 € * 740,00 €/1 Liter
(25)
17,95 € * 5,98 €/10 Tabletten
(66)
12,70 € * 2,54 €/10 Tabletten
(36)
ab 7,48 € * 106,86 €/1 kg
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Helfen Sie anderen Tierfreunden mit Ihrer Erfahrung mit Lysimun

Einloggen, um eine Bewertung zu schreiben
schreibt
Tolles Produkt. Geb ich meinem Kater schon längere Zeit fürs Imunsystem. Bis jetzt ist er ( schon 11 Jahre) topfit damit.
Danke!
schreibt
Wir haben bisher sehr gute Erfahrungen bei der Verabreichung dieses Mittels machen können. Es scheint auch bei Entzündungen im Rachenraum ein Gute Abwicklung entfalten zu können. Nach unserem Wissen sollte man es aber nur als Kur für einen begrenzten Zeitraum einsetzen.
schreibt
Meine Katze ist seeeehhr wählerisch - aber dieses Produkt schleckt sie aus der Schüssel komplett aus!!
Und das wichtigste: Es hilft!
schreibt
Hab Lysimun bereits zum zweitenmal bei Vetena bestellt. Leider ist das Produkt komplett anders als bei der ersten Lieferung. Damals war es dunkelbraun und dickflüssig. Nun ist es hell und sehr dünnflüssig. Bin mir unsicher ob sich die Zusammensetzung geändert hat oder ob des Produkt nicht in Ordnung ist.
schreibt
Der Gesamtzustand meiner Katze ist etwas besser geworden. Zum Glück ist Lysimum vom Geschmack her etwas, was meine Katze ohne zu murren annimmt.
schreibt
Seit meine Katze regelmäßig Lysimun nimmt ist ihr Gesamtzustand etwas verbessert; leider ist er insg. recht kränklich (FIV und Stomatitis) - aber ein positiver Effekt ist zu sehen.
schreibt
Hätte mir gewünscht, dass die Fläschchen länger haltbar sind. Produkt bekannt, da vom Tierarzt schon gehabt, da hatte es 1,5 Jahre Haltbarkeit, bei Ihnen nur 2 ,5 Monate.

--

Antwort von vetena.de:

Leider liefert der Hersteller im Moment nur diese kurze Laufzeit aus.
Auf das kurze MHD wurde vor der Bestellung hingewiesen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten