Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

RodiCare Nystatin

×
  • RodiCare Nystatin
Pulver zum Eingeben für Meerschweinchen, Kleinnager und Kaninchen bei Hefepilzinfektionen im Magen-Darm Trakt. Mehr >>
236,00 €/1 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produktvariante
Preis
Menge
 
50 g RodiCare Nystatin
Art.-Nr.: 019925
236,00 €/1 kg
ab 2 Stück = 2% Rabatt
11,57 €* / Stück
231,40 €/1 kg
ab 3 Stück = 3% Rabatt
11,45 €* / Stück
229,00 €/1 kg
ab 4 Stück = 5% Rabatt
11,21 €* / Stück
224,20 €/1 kg

 
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Alfavet RodiCare Nystatin

Pulver zum Eingeben für Meerschweinchen, Kleinnager und nicht der Lebensmittelgewinnung dienende Kaninchen:

  • bei Hefepilzinfektionen im Magen-Darm Trakt
  • ohne Zucker
  • mit Inulin und Fenchel
  • mit wenig Wasser anmischbar

Gegenanzeigen:
Nicht anwenden bei Tieren mit bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Nystatin oder einem der sonstigen Bestandteile.

Nebenwirkungen:
Keine bekannt.

Zusammensetzung Alfavet RodiCare Nystatin für Meerschweinchen, Nager und Kaninchen:

Wirkstoff(e):
1 g Pulver enthält:

Nystatin 100.000 I.E.

Sonstige Bestandteile, deren Kenntnis für eine zweckgemäße Verabreichung des Mittels erforderlich ist:

Fenchel, Inulin

Fütterungsempfehlung Alfavet RodiCare Nystatin für Nager, Kaninchen und Meerschweinchen:

  • 1 g RodiCare Nystatin Pulver (entspricht 100.000 I.E. Nystatin) pro kg Körpergewicht

  • 2 bis 3 mal täglich über 14 Tage

 

Hinweise für die richtige Anwendung:

  • Der beigefügte Messlöffel fasst gestrichen gefüllt ca. 0,5 g RodiCare Nystatin.

  • Das Pulver mit ca. 1 ml lauwarmem Wasser anrühren und mit einer geeigneten Spritze eingeben.
    Alternativ kann das Pulver auch über Feuchtfutter oder zusammen mit einem Päppelfutter verabreicht werden.

  • Das mit Flüssigkeit angerührte Arzneimittel sollte jeweils vor der Verabreichung frisch hergestellt werden.
  • Futtergefäße bei Anwendung von RodiCare Nystatin täglich reinigen.

Informationen zu Alfavet RodiCare Nystatin:

Nicht über 25°C lagern.
Vor Feuchtigkeit schützen.
Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.

Haltbarkeit nach Anbruch: 2 Monate.
Das Arzneimittel nach Ablauf des auf Behältnis und äußerer Umhüllung angegebenen Verfalldatums nicht mehr verwenden.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Entsorgung von nicht verwendetem Arzneimittel oder von Abfallmaterialien, sofern erforderlich:

Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel sind vorzugsweise bei Schadstoffsammelstellen abzugeben.
Bei gemeinsamer Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, dass kein missbräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann.
Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Abwasser bzw. über die Kanalisation entsorgt werden.

(9)
10,10 € * 673,33 €/1 Liter
(4)
10,50 € * 700,00 €/1 Liter
(3)
8,40 € * 168,00 €/1 Liter
(5)
ab 4,20 € * 116,67 €/1 kg
(20)
ab 2,30 € * 115,00 €/1 kg
20,60 € * 1,65 €/10 Tabletten
13,50 € * 900,00 €/1 Liter
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

schreibt am
sehr gut, da es als einziges produkt zuckerfrei ist, was für kaninchen wichtig ist! tipp: mit etwas mehr flüssigkeit anrühren als angegeben, dann lässt es sich besser mit der spritze verfüttern
schreibt am
Sehr gutes Mittel.
Unser Zwergkaninchen hatte starken Hefebefall. Habe auf Anweisung des Tierarztes 3 Wochen 3 mal täglich gegeben. Laut Verpackung soll man, glaube ich, zwei Wochen geben.
Das Mittel wurde sehr gut angenommen, unser Tier hat es direkt aus einer kleinen Schale geschleckt. Also keine "Quälerei" mit Spritze ins Mäulchen usw.
Toll, dass es zuckerfrei ist; denn gerade Zucker ist bei Hefen ja kontraproduktiv.
Heute nun Auswertung der letzten Kotprobe mit negativem Ergebnis, d. h. keine Hefen mehr bzw. kein Behandlungsbedarf mehr.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten