Critical Care

Art.-Nr.: 019285
(7)
Alleinfuttermittel für Heimtiere (z.B. Kaninchen und Meerschweinchen) bei Appetitmangel oder bei schlechtem Ernährungszustand.
112,78 €/1 kg
112,78 €/1 kg
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produktvariante
Preis
Menge
Schrot 14x36 g
Art.-Nr.: 019286
101,11 €/1 kg
ab 2 Stück = 2% Rabatt
49,94 €* / Stück
99,09 €/1 kg
ab 3 Stück = 3% Rabatt
49,43 €* / Stück
98,08 €/1 kg
ab 4 Stück = 5% Rabatt
48,41 €* / Stück
96,05 €/1 kg
Schrot 1x36 g
Art.-Nr.: 019287
112,78 €/1 kg
ab 3 Stück = 2% Rabatt
3,98 €* / Stück
110,56 €/1 kg
ab 4 Stück = 3% Rabatt
3,94 €* / Stück
109,44 €/1 kg
ab 5 Stück = 6% Rabatt
3,82 €* / Stück
106,11 €/1 kg
Schrot 454 g
Art.-Nr.: 019289
73,85 €/1 kg
ab 2 Stück = 2% Rabatt
32,86 €* / Stück
72,38 €/1 kg
ab 3 Stück = 3% Rabatt
32,53 €* / Stück
71,65 €/1 kg
ab 4 Stück = 5% Rabatt
31,85 €* / Stück
70,15 €/1 kg
Schrot 141 g
Art.-Nr.: 019288
75,53 €/1 kg
ab 2 Stück = 2% Rabatt
10,43 €* / Stück
73,97 €/1 kg
ab 3 Stück = 3% Rabatt
10,33 €* / Stück
73,26 €/1 kg
ab 4 Stück = 5% Rabatt
10,12 €* / Stück
71,77 €/1 kg
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Critical Care

Alleinfuttermittel von Albrecht für pflanzenfressende Heimtiere (z.B. Kaninchen und Meerschweinchen) empfiehlt sich besonders bei Appetitmangel oder bei schlechtem Ernährungszustand.

Dieses Spezialfutter enthält faserreiche Pflanzenbestandteile sowie essenzielle Nährstoffe zur Sicherstellung einer physiologischen Verdauung.

Das schmackhafte Critical Care fordert die physiologische Verdauung bei kleinen Pflanzenfressern.

Zusammensetzung Critical Care für Heimtiere:

Lieschgrasmehl, Sojabohnenhülsen, Sojaschrot, Weizenkeimschrot, Kaliumchlorid, Natriumchlorid, Sojaöl, Leinsamen, Magnesiumsulfat, Kalziumchlorid, Papaya, Ananas, Anisöl, Zuckerrohrmelasse, Grobgries vom Hafer, Weizennachmehl, Hefe, Meeresalgen, Inulin.

Analytische Bestandteile und Gehalte:
Protein 17 %, Fett 5 %, Rohfasern 23,5 %, anorganische Stoffe 10 %, Kalzium 0,6 %, Phosphor 0,4 %.

Zusatzstoffe pro kg:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamine: Vitamin A (3a672a) 10.000 IE, Vitamin D3 (3a671) 900 IE, Vitamin E (3a700) 190 IE, Vitamin C (3a312) 2.000 mg.

Spurenelemente:
3b202 (Jod: 0,53 mg), 3b302 (Kobalt: 0,80 mg), 3b405 (Kupfer: 11,6 mg), 3b406 (Kupfer: 1,1 mg), 3b502 (Mangan: 8,0 mg), 3b504 (Mangan: 0,93 mg), 3b605 (Zink: 100 mg), 3b606 (Zink: 16,5 mg), 3b801 (Selen: 0,30 mg).

Technologische Zusatzstoffe:
Bentonit (1m558i) 2.500 mg, Antioxidans.


Fütterungsempfehlung Albrecht Critical Care:

Beutel vor Zubereitung gut schütteln.
Pflanzenfressende Säuger erhalten täglich 15g Critical Care-Schrot (3 Esslöffel) pro kg Körpergewicht.
Rühren Sie 1 Volumenteil Critical Care in etwa 2 Volumenteile warmes Wasser bis ein fütterungsfertiger Brei in der gewünschten Konsistenz entsteht.
Bei diesem Mischungsverhältnis entspricht das einer Tagesmenge von 50-60 ml Brei pro kg Körpergewicht.
Diese Menge wird aufgeteilt auf 4 bis 6 Mahlzeiten.
Ideal ist die frische Zubereitung zu jeder Mahlzeit. Wasser sollte für das Tier jederzeit erreichbar sein.





Helfen Sie anderen Tierfreunden mit Ihrer Erfahrung mit Critical Care

Anzahl Sterne vergeben
Prüfcode

Vor der Veröffentlichung wird Ihre Bewertung geprüft.
Nils schreibt
Das Produkt ist super und der Versand war trotz Corona sehr schnell. Selbst Kranke Meerschweinchen fressen es wirklich gerne.
Heike schreibt
Ein super Produkt!Ich benutze Critical Care schon viele Jahre um kranke Kaninchen zu päppeln.
Petra schreibt
Schnell und zuverlässig, nur viel zu viel Verpackung!! Ein Umschlag hätte es auch getan bei dem Beutelchen, denkt an die Umwelt.
Sandra schreibt
Nach einer Gewöhnungsphase mögen meine Kaninchen den Brei sehr gerne und fressen ihn aus einem kleinen Napf.
Darüber bin ich sehr froh, denn wegen der gröberen Körnung lässt sich der Brei schlechter durch eine Spritze eingeben. In der Zubereitung ist der Brei simpel. Einfach mit Wasser anrühren und fertig. Riecht angenehm nach Fenchel oder Anis.
Kathleen schreibt
Schmeckt den Zwergkaninchen sehr gut und hilft Ihnen bei Verdauungsstörungen
Karin schreibt
Sowohl das zahnkranke als auch das gesunde Schweinchen haben Critical care gern gefressen. Die Zwangsernährung mit Flüssigbrei war nicht so toll, aber aus der Feuchtmasse geformte "Knödel wurden gut angenommen. Fell glänzt, Schweinchen hat wunderbar zugenommen.
Barbara schreibt
alles prima

Kunden kauften auch

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten